FAQ

Home / FAQ

1. Erstkonsultation und Eingangscheck

Vielen Dank für deine Anfrage. Du interessiert dich für Personal Training oder Kleingruppen Personal Training? Als Erstkonsultation gibt es für alle Neukunden einen Eingangscheck. Ausgeschlossen sind das MetCon und Bootcamp Training, hierzu brauchst du keinen Eingangscheck.

Beim Eingangscheck machen wir verschiedene Messungen, unter anderem Mobilitätstests und eine Körperfettmessung, füllen einen Gesundheitsfragebogen aus, definieren deine Ziele, schauen welche Terminmöglichkeiten du hast und was in deinem Budget liegt. Danach entscheiden wir gemeinsam, welche Kombination von Training und Ernährungsberatung für dich am besten passt und du erhältst erste Tipps, um deine Ziele zu erreichen.

Mitnehmen: kurze Sportsachen. Falls gewünscht, machen wir bereits Fotos für den vorher/nachher-Vergleich.

Der Eingangscheck dauert 1h und kostet 150 CHF.

Alternativ kannst du für ein unverbindliches, 15-minütiges Kennenlerngespräch vorbeikommen. Hier können wir gemeinsam besprechen, wie ich dir helfen kann und du kannst einen ersten Eindruck des Studios gewinnen.

Parkplätze sind direkt vor dem Gebäude und angeschrieben mit «ARB Fitness».

2. Kann man auch alleine im Studio ohne Personal Trainer trainieren?

Nein, wir sind kein öffentliches Fitnessstudio.  Wir sind der Meinung, dass man deutlich effizienter und zielgerichteter trainiert mit einem kompetenten Trainer an der Seite. Deshalb sind nur Termine mit einem Trainer möglich.

3. Ich habe körperliche Einschränkungen, kann ich trotzdem ins Training kommen?

Ja! Wir haben, aufgrund des gut ausgerüsteten Studios und der intensiven Betreuung, die Möglichkeit, alles anzupassen und individuell auf den Kunden zuzuschneiden. So kann man optimal trainieren trotz Einschränkungen jeglicher Art.

4. Wie lange und wie oft muss ich Trainieren damit ich Fortschritte erziele?

Die Mindesttrainingsdauer bei uns beträgt 3 Monate und ein Minimum von zweimal wöchentlich. So wird ein Optimum aus den Trainingsreizen herausgeholt und man erreicht die Ziele deutlich schneller. Ebenfalls kann man je nach Ziel erst nach einem grundlegenden Aufbau spezifisch arbeiten, so ist eine Mindestanzahl an absolvierten Trainingseinheiten nötig. In Spezialfällen kann man die Frequenz, wenn nötig, anpassen (weite Anreise etc.).

5. Was ist bei euch anders wie bei bei einem anderen Personal Trainer?

Ein grosser Vorteil ist das Studio, in welchem wir alle Trainings durchführen. Wir sind so gut ausgerüstet wie kaum ein anderer Personal Trainer und haben alles nötige Equipment vor Ort, um individuell und sehr spezifisch zu arbeiten. So erzielen wir in sehr kurzer Zeit, die besten Ergebnisse. Ein weiterer Punkt ist unser Erfahrung im Sport. Siehe dazu unsere Weiterbildungen.

6. Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Es kann per Banküberweisung, Barzahlung und Karte vor Ort (ohne Postcard) bezahlt werden. Für die Gruppentrainings läuft die Bezahlung über einen Dauerauftrag per Bank. Die Trainings werden als Vorauszahlung beglichen. In Ausnahmefällen gibt es die Möglichkeit, individuelle Zahlungsfristen zu vereinbaren.

7. Ich interessiere mich für Personal Training oder Kleingruppen Personal Training wie kann ich starten?

Als erstes wird mit jedem Neukunden für Personal Training oder Kleingruppentraining die Erstkonsultation gemacht. In diesem Eingangscheck füllen wir einen Gesundheitsfragebogen aus, machen verschiedene Tests und Messungen, schauen was budget- und termintechnisch am besten passt und definieren dein Ziel. Danach entscheiden wir gemeinsam, welche Aboart am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

8. Ich wohne oder arbeite nicht in der Nähe, gibt es trotzdem eine Möglichkeit betreut zu werden?

Ja, es gibt die Möglichkeit von Coaching, wobei Termine vor Ort mit einer Messung, Besprechung und der Trainingseinführung, nur alle 3-4 Wochen stattfinden. Du trainierst auf eigenständiger Basis in einem Fitnessstudio oder Zuhause, mit einem individuell vorbereiteten Trainingsplan, und gibst mir per Mail zwischen den Terminen regelmässige Updates. Für Kunden aus dem Ausland oder mit einer sehr langen Anreise, gibt es die Möglichkeit von Online Coaching ohne Termin vor Ort. Hier erhältst du alle nötigen Vorgaben, wie Trainings- und Ernährungsplanung per Mail.

9. Kann ich Trainingstermine verschieben?

Ja! Bei Verhinderung kannst du Termine verschieben und diese werden für später «aufgehoben». Termine können bis spätestens 24h vorher abgesagt werden, ansonsten werden sie verrechnet. Ausnahmen sind Notfälle.

10. Gibt es eine Möglichkeit, zu zweit oder zu dritt ins Personal Training zu kommen?

Ja, dies ist möglich. Du kannst zu zweit oder zu dritt ins Kleingruppen Personal Training kommen oder wir haben auch die Möglichkeit individuelle Termine zu zweit oder zu dritt zu vereinbaren. Dabei sind die Preise zu zweit 75%, und zu dritt 65% vom regulären Preis. Jede Person erhält einen individuellen Plan wie bei den regulären 1:1 Trainings. Die Termine können dann jeweils nur in der vorher vereinbarten Konstellation in Anspruch genommen werden.

Jetzt loslegen

In 3 Monaten wünschst du dir, du wärst heute gestartet.

Buche jetzt dein kostenloses Beratungsgespräch.